Konzert der Porsche Big Band

Die Porsche Big Band fesselte das Publikum in der Reblandhalle Fotograf: Rotary Club Abstatt Lauffen, Ort: Neckarwestheim (Foto: Rotary Club Abstatt Lauffen)
Ein großer Erfolg war das Konzert der Porsche Big Band in der Neckarwestheimer Reblandhalle. Über 400 Besucher kamen zu diesem Jazzevent das vom Rotary Club Abstatt Lauffen veranstaltet wurde. Präsident Matthias Schnabel begrüßte gemeinsam mit dem Hausherrn Bürgermeister Mario Dürr die Gäste und informierte über die wohltätigen Zwecke des Vereins und die Verwendung der Einnahmen des Charité Konzerts.

Die bläserstarke Truppe, die nur aus echten Werksmitarbeitern besteht, beeindruckte durch ihr großes Repertoire und hohes musikalisches Niveau. Bandleader Meinhard Jenne moderierte unterhaltsam und kenntnisreich zwischen den einzelnen Musikstücken.

Die klassische Bigbandbesetzung mit 5-stimmiger Reed Section (Saxophonsatz), 4-stimmiger Trombone Section (Posaunensatz), 4-stimmiger Trumpet Section (Trompetensatz) und 5-köpfiger Rhythm Section mit Piano, Gitarre, Schlagzeug, Percussion sowie Kontra- und E-Bass führte die Zuhörer auf eine Zeitreise durch die Welt des Jazz. Beginnend mit dem hundert Jahre alten und immer noch unverbraucht klingenden St. Louis-Blues bis zu Jazzkompositionen der Gegenwart.

In der Pause bot der Gesangverein Neckarwestheim eine willkommene Stärkung für Leib und Seele bevor in der zweiten Hälfte der Porsche Sound erneut an Fahrt zulegte.

Eingestellt von: Konrad Hettenbach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.