Wanderausfahrt in die Sächsische Schweiz

Frauenkirche Fotograf: J.Betz, Ort: Dresden, Agentur: Schwäb. Albverein OG Bad Friedrichshall (Foto: 2015)
Wundervolle und beeindruckende Wandertage durften 25 Teilnehmer bei ihrer Wanderausfahrt in das Elbsandsteingebige erleben.Traumhaftes Wetter, eine toll harmonisierende Gruppe bildeten den idealen Rahmen für schöne Tage. Am ersten Tag stand eine Stadtrundfahrt durch Dresden an. Zwinger, Semperoper und Frauenkirche. Am zweiten Tag konnten die Wanderer bei einer einmalig schönen Tour in der Böhmischen Schweiz, die ganze Vielfalt und Schönheit entdecken. Das größte Felsentor Europas, das Prebischtor, leckere böhmische Küche, die Wilde Klamm und die Edmundsklamm. Jeweils an den engsten Stellen ging es nur mit einem Kahn weiter. Am Abend schwärmte die Gruppe bei einem Schmuggler Bier von diesem grandiosen Wandertag. 190m hoch über der Elbe, die weltberühmte Bastei war Ausgangspunkt unserer dritten Tour. Bei erneutem wolkenlosen wundervollen Wandertag waren die weiteren Ziele, die Felsenburg Neurathen, der Amselgrund mit dem Amselfall. Am Nachmittag ging es auf über 800 Stufen durch die Schwedenlöcher durch enge und steile Felswände. Auch die Festung Königstein war beeindruckend.
Am vierten Tag wanderten wir von Bad Schandau, vorbei an den Schrammsteinen zum Kuhstall. 4 rundum schöne Wandertage vergingen im Flug. Bilder unter: badfriedrichshall.albverein.eu. Danke an die Wanderführer.
Eingestellt von: Jochen Betz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.