Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2015

Veranstaltungsort war der DRK-Raum in Bad Friedrichshall Kochendorf
Am 14. April 2016 fand die Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Bad Friedrichshall statt.
Vorstandsvorsitzende Margarete Benkner begrüßte die Gäste und ließ das vergangene Jahr 2015 Revue passieren. Ein sehr arbeitsreiches Jahr liegt hinter dem Ortsverein aus der Salzstadt. Für die Bereitschaft nimmt die Anzahl der Sanitätsdienste stetig zu. Dafür durfte allerdings ein neuer Mannschaftstransportwagen entgegengenommen werden. Doch auch die anderen Gliederungen hatten alle Hände voll zu tun. Die Übungsleiterinnen der Sozialarbeit verrichteten in ihren Yoga- und Gymnastikgruppen sowie der Vergissmeinnicht-Gruppe knapp 1400 ehrenamtliche Stunden.
„Von klein an Großes tun“ heißt es in den fünf verschiedenen Kinder- und Jugendgruppen des Jugendrotkreuzes. Getreu diesem Motto haben deren Mitglieder aus allen Altersgruppen bei einigen Veranstaltungen fleißig mitgeholfen.
Insgesamt blicken alle Gliederungen des DRK auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück. So auch Schatzmeister Klaus Schlund. Ein besonderes Dankeschön galt der Stadt Bad Friedrichshall sowie der Volksbank Heilbronn, die den Verein mit Geldspenden bei der Anschaffung des neuen Fahrzeugs unterstützten.
Abschließend fanden zahlreiche Ehrungen für langjährige Tätigkeiten beim DRK (zwischen 10 und 50 Jahren) statt.

Eingestellt von: Alexander Wolf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.