5. Winterhallenturnier in Bad Friedrichshall für Sportler mit Handicap

beider Friedrichshaller Turniermannschaften
Bad Friedrichshall: Glück-Auf-Halle | Am 18.02.2017 fand in der Bad Friedrichshaller „Glück-Auf“-Halle das 5. Winter-Hallenturnier der Behindertensportabteilung des FSV-Bad Friedrichshall statt.
Zu dem Turnier hatten sich 13 Mannschaften gemeldet.
Unter den Mannschaften konnten auch wieder alte Bekannte, wie zum Beispiel die Ruhrpott Söldner aus der Nähe von Dortmund, sowie aus Satteldorf, Mosbach, Tuttlingen, Mannheim, Bretten, Heilbronn und 2 Mannschaften vom Friedrichshaller Sportverein begrüßt werden. Zu den Zuschauern gehörten unter anderem der Bürgermeister Timo Frey, Vereinspräsident Peter Knoche, sowie ehemalige Schiedsrichter Alfred Lock, der bereits 1954 ein aktiver Referee war. Herr Lock über gab den Sportlern auch einen neuen Satz Trikots, über die die Spieler sich sehr freuten.
Die beiden Mannschaften des FSV gaben ihr Bestes und erkämpften sich auch den einen oder anderen Sieg gegen stärker gewordene Mannschaften.
Da jeder Teilnehmer eine Medaille bei der Siegerehrung in Empfang nehmen konnte war das Ergebnis bei den Sportlern schnell vergessen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.