Bezirksspielfest 2014 in Bad Friedrichshall

Das Wochenende 19./20. Juli gehörte ganz und gar den Handballkids des Bezirks Heilbronn/ Franken. Rund 700 Kinder und Betreuer verbrachten ein Spiel- und Spaß Wochenende auf der tollen Sportanlage des FSV. Schon am Freitagnachmittag schoss ein Zeltdorf aus dem Boden. Kinder wie auch Betreuer übernachteten am Rande des Kocherwalds in der Sportanlage.Der Sportpark, das Gaudiumgelände, die Kocherwaldhalle und die Mensa des Gymnasiums waren ein Garant für ein gutes Gelingen. Bei Sonnenschein begann der Samstagvormittag und verlief reibungslos. Das Wetter meinte es zwar fast zu gut mit uns, aber Freibad, Planschbecken und Rasensprenger sorgten für Abkühlung. Auf fünf Handballfeldern wurde gleichzeitig gespielt. Die Jungschiedsrichter des Bezirks legten in diesem Zuge ihre praktischen Prüfungen ab. Die Verpflegung in der Mensa klappte prima. Am Samstagabend fand noch ein Musenwettstreit statt. Jede Mannschaft musste einen Vortrag leisten. Gesang , Sketche oder sonstige Vorführungen wurden von den Jurymitgliedern bewertet. Der Sonntag begann wie immer mit einem Gottesdienst im Freien. Kindgerecht wurde der Gottes-dienst gestaltet und mit Livemusik aufgelockert.Wir denken, das war eine super Werbung für unseren tollen Sport, unsere Stadt und für unsere schöne Sportanlage.
Eingestellt von: Ute Geiger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.