Ehrung für Otto Bertsch

FSV Friedrichshaller Sportverein
Abt. Turnen, Fitness und Gymnastik
50 Jahre von Kinderturnen bis Leichtathletik
Mit einer Feierstunde ehrte die Abteilung Turnen des FSV sein aktivstes Mitglied. Otto Bertsch, der bereits seit 1945 im damaligen TSV Jagstfeld Mitglied wurde und seit 1964 aktiver Übungsleiter ist, wurde in der Sportparkgaststätte im Kreise vieler seiner Weggefährtinnen und Weggefährten geehrt. Vom Kinderturnen über das Frauenturnen, der Leichtathletik und dem Männersport, es gab nichts, was der Jubilar nicht schon im Verein gemacht hätte. Übungsleiter, Chef der Leichtathletikabteilung, Oberturnwart, als Funktionär war er Schrift-, Kassen- und Geschäftsführer, sowie Vorstand.Bis heute ist Otto Bertsch im jetzigen FSV tätig und als Leiter der Grauen Riege für die Erhaltung der Beweglichkeit und Koordination von Senioren ab 60 bis 94 Jahren zuständig. Ebenso nimmt er bis heute seit über 43 Jahre das Sportabzeichen ab und pflegt den Trimm-Dich-Pfad, an dessen Bau er maßgeblich beteiligt war.50 Jahre ununterbrochene Übungsleitertätigkeit, das muss man unserem Otto Bertsch erst einmal nachmachen. Peter Knoche, Präsident des FSV, ließ es sich natürlich nicht nehmen und unterstrich in seiner Ansprache das Engagement sowohl auf der Verwaltung- als auch auf der Sportseite.
Eingestellt von: Ute Geiger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.