erfolgreiches Landesfinale in Karlsruhe

Mannschaft und Betreuer in der JAKO-Arena Karlsruhe
Am 25.02.2017 fand im Neckarsulmer Stupferich die Qualifikation zum Hallenfinale in Karlsruhe statt. Hierfür lösten die Kicker der Behindertensportabteilung des FSV das erforderliche Ticket. Nun 2 Monate später fand am 29.04.2017 das Finale in der JAKO-Arena Karlsruhe statt. Die Sportler des FSV sind hoch motiviert zum Turnier gefahren, trotz des frühen Treffpunkts vor den Werkstätten in Bad Friedrichshall.
Die Kicker des FSV konnten die Motivation mit in die ersten Spiele des Turniers mitnehmen bevor die Spiele nach der Mittagspause schwerer wurden.
Trotz einer Niederlage gegen die Johannes Diakonie Schwarzacher Hof und eines Unentschiedens gegen die OH Heilbronn, konnten die Kicker einen stolzen 2. Platz mit nach Hause bringen. Dabei betrug der Abstand zu Platz 1, der Offenen Hilfe Heilbronn, nur einen einzigen Punkt.

Erschöpft, aber Glücklich konnten die Sportler ihren Freunde und Angehörige am frühen Abend von der Leistung zuhause berichten

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung an die Betreuer und Sportler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.