FSV ist bei den Special Olympics 2016 dabei

Delegation des FSV bei den Special Olympics 2016 Fotograf: FSV (Foto: FSV)
Vom 6. - 10. Juni 2016 finden in Hannover die nationalen Special Olympics für Menschen mit geistiger Behinderung, statt.
Unter den rund 4.800 Athletinnen und Athleten sind auch 14 Sportler/innen des FSV Bad Friedrichshall vertreten. Sie treten dabei in den Sportarten Boccia und Schwimmen für den FSV an.
Boccia, oder die Jagd auf den Pallino, ist die italienische Variante des Boule-Spiels, bei dem es darum geht, seine eigenen Kugeln möglichst nah an eine kleinere Zielkugel (Pallino) zu platzieren bzw. die gegnerischen Kugeln vom Pallino wegzuschießen. Boccia wird seit 2010 in der Behindertensportgruppe des FSV erfolgreich gespielt.
Auch die erst im Sommer 2014 gegründete Schwimmabteilung ist mit einer Delegation bei den Special Olympics in Hannover vertreten.
Was für die Sportler mit viel Vorfreude und Spaß verbunden ist, beschert den Verantwortlichen der Abteilung im Vorfeld einiges Kopfzerbrechen.
Da genügend Begleitpersonen, die die Sportler während der Woche betreuen, gefunden werden, die Anreise und Unterkunft geplant und das ganze finanziell abgesichert und organisiert werden müssen.
Sie möchten unsere Teilnahme an den Special Olympics mit Spende finanziell unterstützen?
IBAN: DE97620901000232220000
BIC: GENODES1VHN
Volksbank Heilbronn
Verwendungszweck "Behindertensport"
Eingestellt von: Jens Fischer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.