Jugendliche aus den Partnerstädten messen sich

Jugendliche aus den Partnerstädten messen sich

Am letzten Juni-Wochenende folgten die C-Junioren des SV Großgrimma (Hohenmölsen) und des MTV Isenbüttel der Einladung aus Bad Friedrichshall, um dort anlässlich des jährlichen Sportpark-Cups an einem Partnerstädteturnier teilzunehmen. So spielten am Samstag bei teilweise strömenden Regen neben den Gastgebern vom FSV Bad Friedrichshall und den Gästen weitere Mannschaften vom SC Michelbach a. W., Neckarsulmer Sportunion, TG Böckingen und FC S-Bad Cannstatt gegeneinander.Selbst der Samtgemeindebürgermeister aus der Partnerstadt Isenbüttel ließ es sich nicht nehmen, persönlich seine Mannschaft anzufeuern und zu unterstützen. Bei der abschließen-den Platzierung fand sich der MTV Isenbüttel vor den Mannschaften Friedrichshaller SV I und II wieder. Der SV Großgrimma musste sich mit dem achten und somit letzten Platz zufrieden geben. Aber alle Teilnehmer waren sich einig, dass dieses Turnier ein toller Erfolg war und unbedingt fortgesetzt werden muss. Das nächste Turnier findet in 2015 in Hohenmölsen beim SV Großgrimma statt.
Eingestellt von: Ute Geiger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.