Patrick Friede und Natalie Dill beenden aktive Laufbahn

Sportler und Vorstand
Natalie Dill und Patrick Friede, die erfolgreichsten Rollkunstläufer des RRV Bad Friedrichshall, beendeten im vergangene Sportjahr ihre aktive Karriere auf Rollen. Patrick Friede erreichte mit verschiedenen Partnerinnen im Paarlauf sechsmal den Titel des Deutschen Meisters im Deutschen Rollsport- und Inline-Verband, davon dreimal mit Natalie Dill. Unzählige weitere Titel auf württembergsicher, süddeutscher und Bundesebene konnten die beiden erfolgreichen Rollkunstläufer im Laufe ihrer Karriere auf Rollen sammeln. Auch auf zahlreiche internationale Auftritt bei Europa- und Weltmeisterschaften in Europa, Nord- und Süd-Amerika sowie Asien kann Patrick Friede zurück blicken. Sein größter internationaler Erfolg stellte der Gewinn der Silbermedaille bei den World-Games als damals erfolgreichster Rollsportler Deutschlands dar. Gratulationsschreiben vom damaligen Bundeskanzler Schröder, Innenminister Schily und vielen weiteren Gratulanten erinnern heute noch an diesen großartigen Tag.
Im Rahmen der Mitgliederversammlung zeichnete RRV-Vorsitzender Hanspeter Friede seinen Sohn Patrick Friede mit einer Ehrenurkunde aus, Natalie Dill überreichte er die Goldene Vereinsnadel des Rad- und Rollschuhvereins Bad Friedrichshall.


Eingestellt von: Stephen Friedenauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.