RRV Bad Friedrichshall blickt auf erfolgreiches Jahr zu

Spieler Skaterhockey
Im Skaterhockey erspielten sich die Herren 1 in der Regionalliga den 2. Platz und stiegen damit in die 2. Bundesliga auf. Damit heißt es in diesem Jahr, Bundesligaluft am Kocherwald zu schnuppern! Die Herren 2 erkämpften sich in der Landesliga gute Mittelfeldplatzierungen. Und auch die Schülermannschaft hielt wacker im Ligenbetrieb mit. Mit Marvin Locher besitzen die Road-Runners auch wieder einen Spieler der BaWü- Auswahl. Die neue Saison ist bereits gut vorbereitet. Im Pokal hat man bereits die Heilbronner Dragons besiegt und ist in die 3. Runde eingezogen.
Über zahlreiche Jugendmaßnahmen wusste Corinna Rienhardt zu berichten. Lehrgänge, Ausflüge und Zeltlager ergänzten das sportliche Jahresprogramm. Höhepunkt bei der Jugend war die Aufführung des Sommer-Musicals. Dieses ist so gut gelungen, dass es von Toto-Lotto mit einem Preis ausgezeichnet wurde.
Bei den Wahlen konnte der alte und neue stellvertretende Vorsitzende Stephen Friedenauer ebenso alle Stimmen auf sich vereinen, wie Corina Schäfer für das Amt der Vorsitzenden für die Mitgliederbetreuung, Veronika Huber als Schriftführerin sowie Kathrin Dill als Revisorin. Neu besetzt wurde das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden für die Sportanlagen. Andreas Fox erklärte sich bereit und wurde einstimmig gewählt.
Eingestellt von: Stephen Friedenauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.