RRV ehrt seine erfolgreichen Sportler

die erfolgreichen Rollkunstläufer
Im Rahmen der Mitgliederversammlung ehrt der Rad- und Rollschuhverein jährlich seine erfolgreichen Sportler.
Die Rollkunstlaufabteilung konnte im vergangenen Jahr wieder die Vereinswertung der Bundesmeisterschaft mit dem Gewinn von 9 Goldmedaillen gewinnen. Daneben gab es viele weitere Medaillen und Pokale auf Bezirks-, Landes-, Süddeutscher und Deutscher Ebene. Am erfolgreichsten waren hierbei Natalie Dill und Patrick Friede sowie Mona Lünig, Larissa Malek und Tina Kühnle.
Geehrt wurden aus der Rollkunstlaufabteilung:
Natalie Dill, Patrick Friede, Yvonne Mezger, Mona Lünig, Tina und Katja Kühnle, Larissa Malek, Marcel Hübener, Alina Huber, Robin Gerstenmaier, Lena und Jule Beyer, Amy Schäfer, Deborah und Victoria Fox, Lena Rienhardt, Marlene und Sophia Pfitzenmaier, Victoria Schropp, Ilayda Ayalp, Laura Haag, Katharina Hofmann, Michelle Zerweck, Lisa und Bianca Kniel, Melody Mitchell, Elena Veigel, Christin Bender, Juliana Eue, Kevin und Felix Schneider, Shanaja Temsiri, Amelie Hesser und Valeria Hain.

Eingestellt von: Stephen Friedenauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.