RRV mit 2 Medaillen bei den Süddeutschen Meisterschafte

RRV-Sportler mit Trainerteam
Mit zwei Bronzemedaillen und weiteren guten Platzierungen kehrte das Team des RRV Bad Friedrichshall am vergangenen Wochenende von den Süddeutschen Meisterschaften im Rollkunstlaufen zurück. Sehr gut präsentiert hat sich die erst vor wenigen Monaten ins Leben gerufene Meisterklasse-Formation „Young Diamonds“. Die Bronzemedaille war hoch verdient und der Abstand zu Silber viel näher, als man das erhoffen durfte.Im Wettbewerb der Schüler B war der RRV Bad Friedrichshall gleich mit vier qualifizierten Kader-Läuferinnen stark vertreten. Victoria Fox rechtfertigte ihre Zugehörigkeit zum Nachwuchskader des Deutschen Rollsport- und Inline-Verbandes mit einem 5. Platz in der Kür und Rang 7 in der Kombination. Katja Kühnle folgte ihr mit den Platzierungen 8 (Kür) und 9 (Kombination). Die Kürläuferinnen Alina Huber und Lena Beyerrechtfertigten mit ihren gezeigten Leistungen ebenfalls ihre Nominierungen zu dieser Süddeutschen Meisterschaft und platzierten sich im Mittelfeld. Ilayda Ayalp macht bei den Schülerinnen D im positiven Sinne auf sich aufmerksam. Mit den jeweils dritten Plätzen in Pflicht, Kür und Kombination wusste Ilayda sehr gut zu überzeugen und freute sich mit den zahlreichen Fans über den Gewinn der Bronzemedaille, wobei der Silberglanz ganz nahelag.
Eingestellt von: Stephen Friedenauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.