Tolle Leistung beim Landes-Hallen-Finale in Karlsruhe

Turniermannschaft vom Landesfinale Fotograf: FSV, Ort: Karlsruhe (Foto: FSV 2016)
Nachdem sich unsere Mannschaft, bereits im Februar, für das Landeshallenfinale qualifizieren konnte, war es am 09.04.2016 soweit. Das Landesfinale der Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften fand in der Jako-Arena Karlsruhe statt. Insgesamt gingen 23 Mannschaften aus ganz Baden-Württemberg an den Start.
Zu Beginn stehen immer Aufwärmübungen mit kleinen Passfolgen an, damit die Sportler gleich in Topform für das erste Spiel sind. So aufgewärmt konnten die Friedrichshaller Kicker die ersten 3 Spiele souverän für sich entscheiden.

Die Mittagspause wurde, neben dem Essen (es gab Penne), von den Sportlern genutzt, um die Schussgeschwindigkeit zu testen. Bis zu 95 km/h zeigte die Tafel an!
Bei uns lag der Durchschnitt zwischen 20 – 60 km/h.

Nach der Pause waren wir im typischen „Tal des Biorhythmus´ und der Leistungskurve“.
Mit vollem Magen fällt die sportliche Leistung spürbar ab. Mit 6:3 bekamen wir die Quittung gegen Weinheim. Dafür wurde der Kampfgeist wieder geweckt und das „tiefe Tal“ überwunden.
Mit 33 erzielten Toren und 17 Gegentoren in sechs Spielen, waren unsere Kicker in ihrer Leistung wieder angekommen. Die erfreuliche Belohnung: den 2. Platz der Spezial Olympics BW Landesfinale der Hallenturniere!

Ein herzliches Dankeschön auch an die Betreuer und Fans !!!
Eingestellt von: Jens Fischer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.