Der Nikolaus zu Gast im Alpenland Zuhause-Haus Bad Rappenau

Bad Rappenau: Alpenland Haus der Betreuung und Pflege | Stimmungsvolle Nikolaus-, Advents- und vorweihnachtliche Lieder erklangen am Nikolaustag bei Alpenland. So stimmten sich Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Verwandte, Angehörige und Besucher - beim wöchentlichen Motto Café - auf die Nikolausfeier ein. Dieser kam am vergangen Dienstag bereits zeitig zu Besuch ins Alpenland Zuhause-Haus und ging von Station zu Station. Dabei hatte nicht nur für die Bewohner etwas dabei, sondern auch für die fleißigen Mitarbeiter - welche sich alle artig, bei dem sonst so furchteinflößenden Hünen, bedankten. Doch in diesem Jahr waren die Verhältnisse etwas anders gelagert, der Nikolaus 2016 war eine Alpenland- Nikoläusin und eher lustig und fröhlich. Das war keine Überraschung, denn hinter dem Rauschebart versteckte sich Frau Manuela Brenner - „Manu“ ist im Haus bestens bekannt für gute Laune und reichlich Spaß, den sie normalerweise im Beschäftigungsteam von Alpenland einbringt. Der Förderverein möchte sich ganz herzlich für die tolle Aktion für Bewohner und Mitarbeiter bei ihr bedanken und wünscht allen eine besinnliche Adventszeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.