Ehrung beim Kirchenchor

Ehrung beim Kirchenchor Foto: v.lks. Pfarrer Vincent Pdinjarakadin, Sybille Prößdorf, Edith Reck und Heinrich Porada Fotograf: Günter Stenchly, Ort: Bad Rappenau (Foto: Günter Stenchly)
Im Rahmen des sonntäglichen Gottesdienstes in der Herz-Jesu-Kirche Bad Rappenau konnte Pfarrer Vincent Padinjarakadin besondere Ehrungen vornehmen. Edith Reck singt seit 60 Jahren im Kirchenchor Herz-Jesu der Pfarrgemeinde mit. Gleichzeitig konnte Heinrich Porada für 25 aktive Sängerjahre geehrt werden.
Die Vorsitzende des Chores Sybille Prößdorf meinte „Was bewegt jemanden dazu, so lange Zeit regelmäßig jeden Mittwoch zu den Chorproben zu kommen?“ Die Antwort ist die Gemeinschaft unter den Sängern/innen sowie die Freude am Singen zur besonderen Ehre Gottes. Dies ist das Grundsätzliche bei den Chormitgliedern. Und dass das Chorsingen auch Spaß macht, zeigt immer wieder die Treue von langjährigen Mitgliedern.
Pfarrer Padinjarakadin nahm dies zum Anlass, den beiden Geehrten herzlich zu danken und rief gleichzeitig dazu auf, diese Chorgemeinschaft zu unterstützen. Er zielte darauf ab, dass es sicherlich viele Menschen mit der Begabung zum Singen gebe, Es wäre schön, wenn sich doch einige angesprochen fühlen würden.

Foto: v.lks. Pfarrer Vincent Pdinjarakadin, Sybille Prößdorf, Edith Reck und Heinrich Porada

Eingestellt von: Rosemarie Stenchly
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.