Herbstwanderung durch die Weinberge von Neckarsulm nach Weinsberg

Wandergruppe in den Weinbergen bei Erlenbach mit Blick in Richtung Neckarsulm
Leichter Nebel am frühen Morgen, den 23.10.16 in Bad Rappenau, der Tag sieht vielversprechend aus. Also machten sich 32 Wanderer auf zur Fahrt nach Neckarsulm. Am Aquatoll begann die 12 km Strecke zu der auch langsam die Sonne hervor schaute um uns für den Rest des Tages zu begleiten. Vorbei am Scheuerberg, auf der sich einst eine Burg mit Kapelle befand und heute der Hausberg von Neckarsulm ist. Weiter ging es Richtung Erlenbach am Kayberg vorbei zum Marktplatz. Nach einer kurzen Besichtigung der St. Martinus Pfarrkirche in der Zeit zwischen 1753-60 erbaut ging es vorbei am Rathaus aus dem Jahr 1698 zum vorgesehenen Kaffeezwischenstopp ins Züchterheim. Hier wurden wir mit einem Kaffee, Wasser und Brezel bewirtet. Gestärkt nach dieser Pause ging es weiter in Richtung Weinsberg über den Schemelsberg mit herrlicher Aussicht und bunt verfärbten Weinstöcken auf dem Wein- u. Rosenweg unterhalb der Burgruine Weibertreu in Richtung Einkehr am Traubenplatz. Alle Teilnehmer waren begeistet von dieser Herbstwanderung und bedankten sich bei Ihrem Wanderführer Joachim Diehle für diesen tollen Tag, der seinen Ausklang gegen 17.30 Uhr fand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.