Osterbaum

Frauen beim Binden von Buchs auf die Metallbögen
Bald ist wieder Ostern. Zeit für die Fürfelder LandFrauen den Osterbaum zu schmücken. Wie in den letzten Jahren trafen sich am Donnerstag zahlreiche Frauen bei Margarete Zakrezewski. Bei schönstem Frühlingswetter wurde Buch, Eibe und Tuja kleingeschnitten und in kleinen Büscheln auf die Metallbogen gebunden. Diese waren in der Woche zuvor in den Gärten von Fürfeld und Babstadt gesammelt worden. Insgesamt vier Stunden waren alle beschäftigt, dann war es wieder geschafft. Natürlich gab es für alle Helferinnen und Helfer eine Stärkung mit Kaffee und Butterbrezeln. Am Freitag wurde dann der Osterbaum auf dem Martin Germanus Platz in Fürfeld aufgebaut und mit gelben und roten Ostereiern geschmückt. Zum Schluss wurden noch rote und gelbe Bänder angebracht. Bis nach Ostern schmückt nun der Osterbaum wieder den Platz vor dem Bürgerhaus in Fürfeld.
Eingestellt von: Elke Essig
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.