"Sauer macht lustig"

Frank Hornung war am 24.11 mit dem Thema „Sauer macht lustig“ zu Gast bei den LandFrauen in Fürfeld. Er hatte fünf Essigproben mitgebracht. Zunächst war Verwunderung bei den Teilnehmerinnen groß, da zu Beginn der Veranstaltung die Tische mit Sektgläsern eingedeckt waren. Herr Hornung startete die Verkostung mit einem Trinkessig, der mit Mineralwasser verdünnt im Sektglas serviert wurde. Dieser Trinkessig kann als alkoholfreier Aperitif verwendet werden. Danach folgten drei Fruchtessige. Zwischen den Proben schilderte Herr Hornung, wie die verschiedenen Essige hergestellt wurden. Natürlich durfte ein Aceto Balsamico de Modena nicht fehlen. Zu diesem gab es passen einen Parmesan. Zum guten Schluss gab es nach so viel Essig noch etwas Süßes. Herr Hornung hatte verschiedene Essigpralinen zum Probieren mitgebracht.
Eingestellt von: Elke Essig
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.