500.- € Spende durch ÖDP Bücherflohmärkte

Scheckübergabe ÖDP-Stadtrat Klaus Ries-Müller (rechts) an Förderschul-Rektor Volker Hansen-Ketels und Daniel Strohbach (links, Leiter der Garten AG) auf dem Gelände des zukünftigen Schulgartens. Fotograf: Agnes Ries-Müller, Ort: Bad Rappenau (Foto: Agnes Ries-Müller)
Mit 500.- Euro beteiligt sich der Ortsverband der Ökologisch-Demokratischen Partei / Familie und Umwelt (ÖDP) am Aufbau eines Schulgartens, der nächstes Jahr neben der Albert-Schweitzer-Förderschule geplant ist.
„Das Geld soll zum Beispiel für die Anschaffung eines Kräuterhochbeetes oder für Gartengeräte verwendet werden“, so Rektor Volker Hansen-Ketels.

Das Geld wurde erlöst bei Bücherflohmärkten in diesem Jahr, bei denen gebrauchte Bücher gegen eine freiwillige Spenden abgegeben wurden.
In Summe kamen rund 1500.- Euro zusammen. Die Weitergabe der restlichen Spenden wird noch bekannt gegeben.

Der ÖDP Ortsverband bedankt sich ausdrücklich bei den vielen Bücherspendern, ohne die diese Aktion nicht möglich wäre.


Eingestellt von: Klaus Ries-Müller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.