Vorstandswahlen und Kommunalwahlen beim ÖDP Ortsverband Bad Rappenau

von links hinten nach rechts vorne: Martin Lang, Agnes Ries-Müller, ÖDP-Stadtrat Klaus Ries-Müller, Anneliese Rothfuß, Martha Straub, Vorsitzender Jochen Hirschmann, ÖDP-Stadträtin Christine Schlieter
Zur Neuwahl des Vorstandes traf sich der Ortsverband Bad Rappenau der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Bad Rappenau.
Neuer und alter Vorsitzender ist Jochen Hirschmann Diplom-Sozialarbeiter aus Babstadt. Der 44jährige Vater von 3 Kindern ist beim Landratsamt (Sozialamt) beschäftigt.
Martha Straub wurde als Stellvertreterin bestätigt. Sie ist Rentnerin und führte davor einen Hausmeisterservice.
Das Amt der Schriftführerin übernahm Agnes Ries-Müller, von Beruf Biologisch-Technische Assistentin. Als Beisitzer wurden gewählt: Martin Lang, Anneliese Rothfuß und Christine Schlieter, die die ÖDP auch im Gemeinderat vertritt.
Einen Ausblick auf die bevorstehenden Aktivitäten gab der Vorsitzende Jochen Hirschmann: "Im Mittelpunkt stehen die Kommunalwahlen, die im Mai 2014 stattfinden."
Die Kandidatensuche sei in vollem Gang. Lücken gäbe es allerdings noch bei der Besetzung der Listen in den Ortsteilen Fürfeld, Treschklingen und Grombach.
Die ÖDP tritt bei der Gemeinderats- und Kreistagswahl mit offenen Listen an, damit haben auch Nichtmitglieder, die Möglichkeit zu kandidieren.
Eingestellt von: Klaus Ries-Müller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.