Förderverein der Grundschule Bonfeld e.V.
10

Förderverein der Grundschule Bonfeld e.V.

Ihre Heimat ist: Bad Rappenau
10 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Nutzer.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschuss: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 20.09.2016
Beiträge: 1 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Der Förderverein der Grundschule Bonfeld ist ein kleiner ehrenamtlich organisierter Verein, der sich für Kinder der Grundschule Bonfeld engagiert. Das Ziel ist das Wohl der Kinder, sie zu stärken und so zu deren persönlichen, beruflichen oder gesellschaftlich-sozialen Integration beizutragen.

Satzungsgemäßer Zweck des Fördervereins ist die Förderung von Bildung und Erziehung an der Grundschule Bonfeld insbesondere durch die Aufbringung von Mitteln für Anschaffungen die nicht vom Schulträger übernommen werden können, für (mehrtägige) Ausflüge, sowie Unterstützung bedürftiger Kinder.

Kontakt: Förderverein der Grundschule Bonfeld e.V., Biberacher Str. 6, 74906 Bad Rappenau-Bonfeld, Telefon: 070668330, E-Mail: poststelle@04123560.schule.bw.de, Webseite: http://www.fov-bonfeld.de

Ansprechpartner: Bettina Wölfert, E-Mail: Poststelle@04123560.schule.bw.de

Besuch Fußball U19 EM Finale in Sinsheim

Förderverein der Grundschule Bonfeld e.V.
Förderverein der Grundschule Bonfeld e.V. | Bad Rappenau | am 31.07.2016 | 3 mal gelesen

Als Anfang des Jahres eine Einladung des DFB zur Fußball U19 EM ins Grundschulhaus flatterte, war das Erstaunen groß. Es bestand die Möglichkeit, für Schüler und Begleiter sehr günstig Karten für das Endspiel in Sinsheim zu erweben. Zwei Mamis aus dem Gremium nahmen die Organisation in die Hand, um den fußballbegeisterten Kindern den Besuch des Spieles zu ermöglichen. Am 24.07.2016 war es dann endlich soweit: Treffpunkt Rhein...