Magie im ALPENLAND Zuhause-Haus!

Zauberei im Haus der Betreuung und Pflege Bad Rappenau - Piccolino bei einem Klassiker - die verschlungenen Ringe!
Magie im ALPENLAND Zuhause-Haus! Am Mittwoch, 07 Mai - wurden die Bewohner im Haus der Betreuung und Pflege Bad Rappenau von dem Zauberkünstler „Piccolino“ in den Bann gezogen. Der Förderverein organisierte den Zauberer, um den Bewohnern die Kunst der Magie näher zu bringen und Ihnen einen spannungsgeladen Nachmittag zu bereiten - ein Blick in die Gesichter, verriet den Erfolg.

Es wurde bereits spannend, als Piccolino seinen mitgebrachten Zauberkoffer vorbereitete. Von Zauberstab bis Zauberkugel hatte er alles im Repertoire und verzauberte damit sein begeistertes Publikum. Seine Kunst reichte von schwebenden Kugeln, über verschlungene Ringe, durchtrennten Seilen bis hin zur zerrissenen Tageszeitung, die er mit etwas Zaubersalz wieder in ein Stück verwandelte und vielem mehr! Die Bewohner kamen aus dem Staunen nicht heraus und am Ende Seiner Darbietungen waren sich alle einig, dass es ein gelungener Nachmittag war und sie sich schon auf ein nächstes Mal freuen. Mit diesem Versprechen im Gepäck - ist Piccolino dann selbst „verschwunden“.


Eingestellt von: Karl Reinwald
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.