Mit Herz dabei – die Ausbildungsbörse in Bad Wimpfen

Viele Schüler und Schülerinnen informierten sich über die Ausbildungsberufe in der Pflege! Fotograf: Nicole Helmecke, Ort: Lehrstellenbörse Bad Wimpfen (Foto: Nicole Helmecke)
Das ALPENLAND Zuhause-Haus arrangierte gemeinsam mit dem Förderverein Haus der Betreuung und Pflege Bad Rappenau einen Innformationsstand auf der Bad Wimpfener Lehrstellenbörse. Der Förderverein sponserte für das „ALPENLAND Gesundheits- und Pflegequiz“ den Hauptpreis - ein neues Tablet.

Nachdem der Aufbau gemeistert wurde, konnten die Schüler und Schülerinnen kommen! Schnell fanden sich die ersten "Quizer" an unserem Stand ein, um sich das neue Tablet zu sichern. Das Quiz hatte sich in Kürze herumgesprochen und sorgte für reichlich Aktion am Stand. Carina Conrad, die als Pflegedienstleitung im ALPENLAND Haus der Betreuung und Pflege Bad Rappenau beschäftigt ist, hatte viel Spaß mit den Schülern, beatwortete gerne alle Fragen oder unterstützte beim Quiz! Auch viele Eltern waren zur Lehrstellenbörse gekommen, hatten ihre Fragen mitgebracht und konnten viel über ALPENLAND und die verschiedenen Ausbildungsberufe im Haus erfahren.

Vielen Dank an alle Interessenten, Schüler und Schülerinnen - wir würden uns freuen, wenn ihr euch nach eurem Schulabschluss für ein Praktikum oder eine Ausbildung bei ALPENLAND entscheidet. Fragt ganz unverbindlich an oder sendet eure Bewerbungsunterlagen an - ALPENLAND Haus der Betreuung und Pflege in der Fronackerstraße 43, 74906 Bad Rappenau!
Eingestellt von: Karl Reinwald
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.