Tanz in den Mai - im ALPENLAND Zuhause-Haus

Ausgelassene Stimmung beim Tanz in den Mai - im ALPENLAND Zuhause-Haus
Auch in diesem Jahr fungierte der "Förderverein Haus der Betreuung und Pflege Bad Rappenau e.V." - am Mittwoch, 30. April als Schirmherr des alljährlichen "Tanz in den Mai". Im Alpenland Seniorenheim Bad Rappenau haben in diesem Jahr neben den Bewohnern viele Angehörige und Gäste mitgefeiert und durften einen abwechslungsreichen Nachmittag erleben. Auch der Alpenland-Maibaum hatte in diesem Jahr Primäre. Angefertigt und liebevoll dekoriert von Bewohnern und dem Betreuungsteam. Da das Wetter nicht den Vorstellungen eines schönen warmen Maianfangs entsprach, verlegte der Förderverein das Fest kurzerhand nach innen. Wolfgang Kailer (Alleinunterhalter) eröffnete gegen 16:00 Uhr das Tanzparkett. Mit zeitlosen Klassikern wie „Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus". Weitere Volkslieder, Schlager und Evergreens ließen die Bewohner mitschunkeln, mitsingen und einige Senioren wagten sogar ein Tänzchen. Grillwürstchen frisch vom Rost und die leckere Maibowle bildeten einen gelungen Ausklang der Feierlichkeit. Am Ende forderten die Bewohner und Gäste noch etliche Zugaben. Alle waren sich einig: „Das war eine tolle Veranstaltung - vielen Dank für einen schönen Nachmittag“!
Eingestellt von: Karl Reinwald
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.