Kraichgauwanderer Grombach in Limburg/Lahn

Bei herrlichem Sommerwetter starteten die Kraichgauwanderer am Samstag- Morgen um 6,30 Uhr zusammen mit dem wanderfreudigen Busfahrer Roland Holzwarth aus Kirchardt um die Wanderfreunde Dietkirchen in Limburg bei ihrer Wandergroßveranstaltung zu unterstützen. Nachdem 1. Vorsitzender Rolf Morasch der Meinung ist, dass solche Besuche auch Gegenbesuche einleiten, werden solche Fahrten das ganze Jahr über durchgeführt. Gegen 10,00 Uhr erreichte man dann die große Markthalle von Limburg die an diesem Tag als Start und Ziel umfunktioniert war. Nach Abschluss der Wanderung war auch schon die Mittagspause fällig. Danach stand noch ausreichend Zeit zur Verfügung um die vielen Sehenswürdigkeiten von Limburg anzuschauen. Dabei hatte man die Möglichkeit das architektonische Highlight, den spätromanischen Dom zu besichtigen oder aber die "viel besagten"Neubauten des ehemaligen Bischofs aus der Ferne zu bestaunen. Die meisten zogen es jedoch vor bei einem Altstadtbummel die reizvoll-malerischen Fachwerkhäuser zu bewundern und dabei eine Eis oder Kaffeepause einzulegen. Hinweis: Am 12. Mai treffen sich die Wanderer zum Info-Abend im Züchterheim in Grombach. Beginn: 20,00 Uhr.
Eingestellt von: Günter Zimmermann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.