"Apulischer Abend" beim Verein Zunftmarkt

Beim Apulischen Abend
Ende Oktober letzten Jahres unternahm der Verein Zunftmarkt Bad Wimpfen einen einwöchigen Ausflug nach Apulien auf den Spuren des Stauferkaisers Friedrich II. Diese Reise fand zum 25-jährigen Bestehen des Vereins in 2013 statt. Spontan beschloß die Reisegruppe damals auf der Rückfahrt, einen „Apulischend Abend“ im Vereinshaus im Burgviertel zu veranstalten, um die Erinnerungen noch einmal auszutauschen und Fotos zu betrachten.
Am Samstag, 18. 01. 2014, war es dann soweit: die große Mehrzahl der Reiseteilnehmer freuten sich über einen gelungenen Abend, auch mit Pizza, verschiedenen Salaten und italienischen Weinen. Großen Zuspruch und Anerkennung fand das vom Vereinsmitglied Roland Winkler gestaltete Foto-Buch von der gesamten Reise, das zum Selbstkostenpreis erworben werden konnte.
Auch in 2014 wird wieder ein Jahresausflug stattfinden, eine 2-tägige Wochenendfahrt im Spätsommer/Herbst. Man darf gespannt sein, welche Ziele und Sehenswürdigkeiten der Reiseleiter Julius Würz diesmal auswählen wird.

RK



Eingestellt von: Rudolf Karg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.