Erfolgreiches 2014 der Concordia Bad Wimpfen 1868 e.V.

Am Freitag, den 20.03. fand im Singlokal des Gesangvereins Concordia 1868 e.V. die jährliche Mitgliederversammlung statt.
Nach einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder berichtete die Vorsitzende Gabriele Kerber in einem Rückblick über die Arbeit der drei im Verein verankerten Chöre und des Vorstandes. Sowohl der Gemischte Chor, als auch Cantus Juvenis und die Concordia Kids unternahmen zahlreiche Aktivitäten und erfolgreiche Konzerte im Jahr 2014. Die Highlights im Vereinsjahr waren unter anderem die Auftritte vom Gemischten Chor im Rahmen der Konzertreihe Atempause mit Joseph Haydns „kleiner Orgelsolomesse“ und Cantus Juvenis Sommerkonzert „Spiel mir das Lied vom Film“. Auch die Adventskonzerte mit Cantus Juvenis 20-jährigem Jubiläum, in dessen Mittelpunkt Mozarts „Krönungsmesse“ stand und das Adventskonzert des Kinderchores zusammen mit dem Gemischten Chor unter dem Titel „Süßer die Glocken nie klingen“ konnten erneut die Vielfältigkeit der Chöre der Concordia unter Beweis stellen. Der Kassenbericht zeigte eine zufriedenstellende Finanzsituation.
Der ausgelegte Veranstaltungsplan für 2015 ließ erahnen, dass die , dass die Chöre der Concordia aus Bad Wimpfen wieder einige sängerische Höhepunkte für ihr Publikum in den Proben vorbereiten.
Eingestellt von: Gabriele Kerber
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.