Zunftmarkt-Jahresausflug mit Mittelalter-Themen

Auch in diesem Jahr werden die Mitglieder, Freunde und Gäste des Vereins Zunftmarkt Bad Wimpfen das „Mittelalter hautnah erleben“ beim Jahresausflug am 10. 09. und 11. 09. 2016.
Schwerpunkt am Samstag, 10. 09. 2016, ist der Besuch des Campus Galli bei Meßkirch auf der Schwäbischen Alb. Seit Juni 2013 wird hier mit Mitteln des 9. Jhdts. eine Karolingische Klosterstadt erbaut nach den Plänen des Klosterplans St. Gallen aus dem Jahr 830.
Am Nachmittag geht die Fahrt weiter nach Neresheim zum Benediktiner-Kloster mit Teilnahme an einem Konzert in der Abtei-Kirche. Nach dem Abendessen in der Klostergaststätte wird im Gästehaus der Klosterhospiz übernachtet.
Am Sonntag, 11. 09. 2016, ist der heutige Schwerpunkt der Besuch von Nördlingen im Ries. Kaiser Friedrich II. ernannte den Ort 1215 zur Reichsstadt, und die Stadtmauern aus dem 14. Jhdt. sind heute noch komplett erhalten. Die Teilnehmer des Ausfluges erleben dort das Historische Stadtmauerfest, ein Mittelalter-Spektakel, welches nur alle 3 jahre stattfindet.
Die 2-Tages-Fahrt beginnt am 10. 09. 2016 um 07:00 Uhr mit der Abfahrt vom Busparkplatz Bad Wimpfen und endet am 11. 09. 2016 gegen 21:00 Uhr.
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.zunftmarkt.de oder auch telefonisch unter 07063-1327 beim Reiseleiter Julius Würz.
Eingestellt von: Rudolf Karg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.