25 Jahre Partnerschaft CDU Bad Wimpfen-Bad Schandau

Stoßen auf die Partnerschaft an, von links nach rechts Rudi Holzmann, Vorsitzender CDU Stadtverband Bad Wimpfen, Claus Heidrich Mitbegründer der Partnerschaft und CDU Stadtverbandsvorsitzender Bad Schandau, Ottomar Lang, Mitbegründer Partnerschaft und Ehrenvorsitzender CDU Stadtverband Bad Wimpfen Fotograf: Holzmann, Ort: Bad Schandau (Foto: Holzmann)
Im Jahre 1990 kurz nach der Grenzöffnung wurden erste Kontakte zwischen dem CDU-Stadtverband Bad Wimpfen und dem CDU Stadtverband Bad Schandau direkt an der Elbe in Sachsen geknüpft. Seitdem besucht man sich jährlich gegenseitig.
Eine gute Partnerschaft beweist sich in der Not. Dieser Beweis wurde u.a. im Jahre 2002 und 2013 erbracht, als die Stadt Bad Schandau von dem Elbhochwasser heimgesucht wurde und der CDU Stadtverband die Bürgerinnen und Bürger in Bad Schandau sowohl finanziell als auch ideell unterstützte.
Jetzt reiste wieder eine Abordnung aus Bad Wimpfen zu einem Gegenbesuch nach Bad Schandau an der Elbe. Es war der Jahrestag des ersten Zusammentreffens vor 25 Jahren.
Der CDU Stadtverband Bad Schandau hatte ein interessantes Programm für die Wimpfener zusammengestellt. Besonders hervorzuheben ist dabei der offizielle Partnerschaftsabend sowie der Besuch des Panometers in Dresden des Künstlers YADEGAR ASISI zum Thema „Dresden 1945“ (Dresden nach der Bombardierung vom 13./14. Februar 1945).
Der CDU Stadtverband Bad Wimpfen hat seinen Partnerschaftsverband zum 25-jährigen Partnerschaftsjubiläum im Jahr 2016 nach Bad Wimpfen eingeladen und freut sich schon auf den Gegenbesuch im nächsten Jahr. (RHn)

Eingestellt von: Wolfgang Baars
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.