Abiturzeugnisvergabe am Hohenstaufen-Gymnasium

Abiturjahrgang 2014
Am 27.06. wurde den Abiturienten des Hohenstaufen-Gymnasiums in einer feierlichen Abendveranstaltung ihr Reifezeugnis verliehen.
Während des Festakts sprachen drei Hauptredner: der Schulleiter Herr Knoblauch als Vertreter der Schule, Herr Kempf im Namen der Eltern und schließlich Justinus Lückehe als einer der diesjährigen Absolventen. In Anlehnung an das Abimotto ,,Faustdickes Abitur" bezog er sich auf Goethes ,,Faust" und bezeichnete den Abijahrgang als ,,Regisseure des Dramas", die die Versatzteile, die in der Schule gelehrt würden, als wichtige Basis zum Handeln begreifen müssten, da es darum ginge, von nun an aktiv in die Welt einzugreifen.
Im Anschluss gratulierte Herr Knoblauch den Abiturienten, die es ,,faustdick hinter den Ohren hätten", so seine scherzhafte Interpretation des Mottos, bevor dann die Zeugnisse von den Mathematikkurslehrern übergeben wurden.
Musikalisch wurden die nun scheidenden Schüler mit ,,Smooth Criminal" und ,,Highway to Hell" ins Leben entlassen.

Herzlichen Glückwunsch allen Abiturienten des Jahres 2014.
Eingestellt von: Stephanie Memic-Joas
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.