Hauptversammlung

VdK HV 2015 Fotograf: Ullrich, Ort: Badimpfen (Foto: Ullrich)
Stark gewachsen

In seinem Rückblick erwähnt Vorstand Wilfried Ullrich den enormen Mitgliederanstieg seit seiner Amtsübernahme. Man ist um 29 auf nun 85 Mitglieder angewachsen. Dies ist eine Bestätigung, daß der Sozialverband VdK für Beratung und Unterstützung da ist und bei uns Hilfe gesucht und gefunden wird. Es ist nie zu spät Mitglied bei uns zu werden.
Neben Vorträgen und Information kam der gesellige Teil nicht zu kurz, man machte Ausflüge und Feiern.
Von einem positiven Kassenbericht konnte Rosemarie Dahlen berichten.
Da ja eine Festschrift erstellt wurde, hatte man mehr Ein- und Ausgaben zu
verbuchen. Annelies Töltl berichtet von einer ordnungsgemäßen Kassenführung.
Volker Sauer, 2. Vorsitzender des VdK Kreisverbandes HN, die Entlastung ist auch ein Dankeschön für Geleistetes an den Vorstand. Sie wurde einstimmig durchgeführt. Bei den anschließenden Wahlen ergaben sich keine Änderungen, es wurden alle wieder einstimmig gewählt:
1. Vorsitzender Wilfried Ullrich, Stellvertreterin und Frauenvertreterin Iris Hänsel,
Schriftführerin Gerda Maisenhälder, Kassiererin Rosemarie Dahlen, Beisitzerin
Gisela Schäfer. Als Revisoren wurden wiedergewählt Gerda Maisenhälder und Annelies Töltl.
Beim Jahresprogramm geht Ullrich etwas näher auf den Festakt zum 70 Jährigen am 17.1O. ein
Eingestellt von: Wilfried Ullrich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.