Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK Bad Wimpfen am 04.03.2017

Bad Wimpfen: Ristorante Pizzeria Limoncello | Der Vorsitzende Wilfried Ullrich eröffnete die Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK Bad Wimpfen. Er begrüßte Herrn Bürgermeister Claus Brechter und Frau Rita Kemmel vom VdK Kreisverband Heilbronn. Ullrich informierte die Mitglieder über die Entwicklung der Mitgliederzahlen. Im Jahre 2016 gab es 9 Abgänge und 8 Eintritte. Wobei bereits in den ersten beiden Monaten des Jahres 2017 6 Neuzugänge zu verzeichnen sind. Der VdK Bad Wimpfen hat jetzt 98 Mitglieder.
Kassiererin Rosemarie Dahlen verlas den Kassenbericht. Die Kassenprüfung erfolgte durch Anne Töltl und Manfred Neureuther. Die Entlastung nahm Frau Kemmel vor, Rosemarie Dahlen und der Vorstand wurden einstimmig entlastet. In diesem Jahr standen die Vorstandswahlen an. Der gesamte Vorstand stellte sich zur Wiederwahl und wurde einstimmig für weitere 2 Jahre bestätigt.
Bürgermeister Claus Brechter hob die Wichtigkeit des VdK hervor und machte deutlich wie wichtig das Ehrenamt in unserer heutigen Gesellschaft ist. Er ehrte Wilfried Ullrich mit dem „Blauen Turm“ in Gold, Iris Hänsel und Gerda Maisenhälder erhielten diesen in Silber.
Das Jahresprogramm des VdK Bad Wimpfen enthält auch in diesem Jahr Vorträge, Besenbesuche, Info-Veranstaltungen und Ausflugsfahrten z.B. nach Wertheim und zum Brombachsee. /ma
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.