VdK OV Bad Wimpfen feiert 70 jähriges Bestehen

70 Jahrfeier Fotograf: Ullrich, Ort: Bad Wimpfen (Foto: Ullrich)
Der VdK OV Bad Wimpfen feierte sein 70-jähriges Bestehen. Mit einem Festakt würdigte der VdK Bad Wimpfen und der Verbände aus der Umgebung. In der Mensa der LF Schule in Bad Wimpfen musizierten Schülerinnen der Flötengruppe unter der Leitung von Frau Haaf-Richter. Der Vorsitzende des OV Bad Wimpfen, Wilfried Ullrich, begrüßte die Gäste sehr herzlich. Gerda Maisenhälder, Schriftführerin im OV Bad Wimpfen berichtete, unter welchen schwierigen Bedingungen bereits schon 1945 in Bad Wimpfen der VdK entstand und wie wichtig der VdK auch gerade heute für die Menschen in Deutschland ist. Bürgermeister Claus Brechter wies in seiner Rede darauf hin, wie auch überörtlich der Verband vor allem auf politischer Ebene Stimme und Interessenvertretung für viele Menschen ist, die aufgrund ihrer Erkrankung oder ihres persönlichen Schicksals kein Gewicht in der politischen Diskussion hätten. Weitere Glückwünsche an einen der ältesten Ortsverbände überbrachte der Kreisvorsitzende Frank Stroh. Er betonte wie wichtig der Einsatz des VdK für die sozial Schwachen in unserem Land ist. Auch deshalb wird das Thema Rente und Armut den VdK weiter beschäftigen. Er will ein kompetenter Ansprechpartner sein.
Eingestellt von: Wilfried Ullrich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.