Weihnachtsgruß

Weihnachtsgrüße des Schwäbischen Albvereins

Wie auch in den vergangenen Jahren konnte die Ortsgruppe Beilstein im Schwäbischen Abverein 2016 wieder viele schöne Wanderungen erfolgreich durchführen. Wenn auch mittlerweile das Alter den ein oder anderen die Teilnahme genau überlegen läßt, ob er / sie mitmacht oder gar nicht mehr dabei sein kann, so gehören doch alle der großen Albvereinsfamilie an. Eine der wichtigsten Faktoren, warum man dabei ist: aufgehoben sein, aufgenommen sein in einer lebendigen Gemeinschaft.
Der Vorstand der Ortgruppe möchte sich daher bei allen Mitgliedern bedanken, dass sie ihre Möglichkeiten, egal ob „nur“ passiv oder aktiv, einbringen und so zum Wohl des Vereins beitragen. Und vielleicht läßt sich der ein oder andere anstecken, tritt dem Verein bei und trägt so durch seine / ihre aktive Teilnahme zu einem gesicherten Fortbestand der Ortsgrupppe bei.
Mit einem Gedicht von Hermann Hesse wünscht der Vorstand allen Mitgliedern, Gönnern und Freunden der Ortsgruppe Beilstein von Herzen ein harmonisches Weihnachtsfest und alles Gute für ein friedliches neues Jahr 2017!

Ich sehn' mich so nach einem Land
der Ruhe und Geborgenheit
Ich glaub', ich hab's einmal gekannt,
als ich den Sternenhimmel weit
und klar vor meinen Augen sah,
unendlich großes Weltenall.
Und etwas dann mit mir geschah:
Ich ahnte, spürte auf einmal,
daß alles: Sterne, Berg und Tal,
ob ferne Länder, fremdes Volk,
sei es der Mond, sei's Sonnnenstrahl,
daß Regen, Schnee und jede Wolk,
daß all das in mir drin ich find,
verkleinert, einmalig und schön
Ich muß gar nicht zu jedem hin,
ich spür das Schwingen, spür die Tön'
ein's jeden Dinges, nah und fern,
wenn ich mich öffne und werd' still
in Ehrfurcht vor dem großen Herrn,
der all dies schuf und halten will.
Ich glaube, daß war der Moment,
den sicher jeder von euch kennt,
in dem der Mensch zur Lieb' bereit:
Ich glaub, da ist Weihnachten nicht weit!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.