Random Number: 5
Das Mit-Mach-Portal für unsere Region

Das Mitmach-Portal für nicht kommerzielle
Vereine, Schulen und Gruppen aus Heilbronn-Franken, Hohenlohe und dem Kraichgau.

Meine Stimme bietet kostenlos: über Profile, Kontakte, Artikel, Fotos und Termine auf sich aufmerksam machen und von der Verknüpfung
Print-Online profitieren. Erfahren Sie mehr

Möchten Sie eine Schulung besuchen? Zu den Terminen

Gruppe registrieren und mitmachen

<:START_DATUM:>
Auf den Spuren der Römer lautete das Motto der Wanderung des Heilbronner Albvereins. Neben Graben und Wall des ehemaligen Limes kamen sie auch an noch erhaltenen Fundamenten römischer Wachtürme vorbei.
Auf den Spuren der Römer lautete das Motto der Wanderung des Heilbronner Albvereins. Neben Graben und Wall des ehemaligen Limes kamen sie auch an noch erhaltenen Fundamenten römischer Wachtürme vorbei.
Bei ihrer Wanderung auf den Spuren der Römer bildeten die Teilnehmer des Schwäbischen Albvereins, Heilbronn, zwei Gruppen. 8 Wanderer hatten sich für die große Strecke von 21 km entschieden.
Bei ihrer Wanderung auf den Spuren der Römer bildeten die Teilnehmer des Schwäbischen Albvereins, Heilbronn, zwei Gruppen. 8 Wanderer hatten sich für die große Strecke von 21 km entschieden.
Auf dem Limesweg waren die Teilnehmer der Wanderung des Schwäbischen Albvereins, Heilbronn, unterwegs. Die Charakterbäume am Horizont luden zu einem Gruppenbild ein.
Auf dem Limesweg waren die Teilnehmer der Wanderung des Schwäbischen Albvereins, Heilbronn, unterwegs. Die Charakterbäume am Horizont luden zu einem Gruppenbild ein.
Nicht nur Zeugen der römischen Vergangenheit trafen die Wanderer des Schwäbischen Albvereins, Heilbronn, in der Landschaft an. Auch Kunst war anzusehen. Hier waren es die als „Klammerpaar“ bezeichneten Skulpturen oberhalb von Osterburken.
Nicht nur Zeugen der römischen Vergangenheit trafen die Wanderer des Schwäbischen Albvereins, Heilbronn, in der Landschaft an. Auch Kunst war anzusehen. Hier waren es die als „Klammerpaar“ bezeichneten Skulpturen oberhalb von Osterburken.

Erfasst von:
Share