„Alkohol in der Medizin“

Bönnigheim: Arzney-Küche | Führung: So. 02.07. 14 Uhr bis 16 Uhr im Apothekenmuseum Bönnigheim


Neben der Cyriakuskirche, Kirchstr. 22, wurde im Jahre 1832 ein „feuerfestes Laboratorium mit Schopf und Brunnen“ neu erbaut. Der Apotheker Völter heiratete damals die Bönnigheimer Apothekerstochter Hebsacker. Er regierte mit dem Neubau auf die einsetzende Industrialisierung im pharmazeutischen Bereich. In Baden-Württemberg ist kein weiteres Labor dieser Art bekannt. Daher wurde es saniert und als Museum erhalten. Am Sonntag werden von Jürgen Franßen die Besonderheiten vorgestellt und in das Thema „Alkohol in der Medizin“ eingeführt. Treffpunkt ist 14 Uhr am Museum, Kosten 1 € p.P.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.