Blauer Himmel und viel Zuspruch

Von Haberschlacht bis Botenheim kann keine Feier ohne BM Kieser sein Fotograf: Michael Buyer, Ort: Botenheim (Foto: Michael Buyer)
Der erste musikalische Frühschoppen im Hof des Heimatmuseums in Botenheim war ein voller Erfolg. Gut gelaunt saßen viele Bürgerinnen und Bürger Brackenheims und der Umgebung zusammen bei strahlend blauem Himmel, frischen Weißwürsten und kühlem Bier vom Fass. Für die musikalische Unterhaltung sorgte am Keyboard Herr Gottwald mit Evergreens. Nahtlos ging der Frühschoppen im 30. Jubiläumsjahr des Museums ins Museumscaffee über. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, sich die Ausstellung im Museum anzuschauen, bei der es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Sogar die Modelleisenbahn fuhr und sorgte bei Jung und Alt für Freude. „Ein großer Dank gilt all den Mitgliedern, die dort anpackten, wo es etwas zu tun gab. Ein besonderer Dank geht auch an die Kuchenbäckerinnen, die uns wieder fürs Caffee reichlich versorgten“, so Christa Brückner, die Vorsitzende des Heimatvereins Brackenheim.
Eingestellt von: Michael Buyer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.