Ein großes Ereignis wirft seine Schatten voraus

Chorwochenende 2016/1
Dies könnte das Motto unseres diesjährigen Chorwochenendes gewesen sein. Am Freitag 15.04. reiste "taktlos - Der Chor" nach Schöntal ins Kloster an die Jagst, um dort bei schlechtem Wetter, oder gerade deshalb, 3 Tage lang intensiv am Repertoire zu feilen. Da unser Jubiläumskonzert am 11.06. nicht mehr all zu fern ist, waren nahezu alle Sängerinnen und Sänger mit von der Partie. Unsere kompetente und lebenslustige Corleiterin Tabea Raidt motivierte uns während der Probenblöcke mit vielen Tipps und Tricks rhythmisch und stimmlich immer noch ein bißchen mehr zu bringen. Wir versuchten uns an vielen möglichen Choreographien zu unseren Liedern, damit wir auf der Bühne nicht nur gehört, sondern auch gesehen werden. Trotz intensiven Arbeitens, war stets gute Laune angesagt und abens kam das gemütliche Beisamensein nicht zu kurz. Mit dem Gefühl fürs Jubiläumskonzert bereits gut gerüstet zu sein verabschiedeten wir uns am Sonntagnachmittag, um auch diese Chorfreizeit in guter Erinnerung zu behalten.
Eingestellt von: Ursula Büchele
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.