Nachlese zur Mitgliederversammlung

Die Jubilare v.l. Vorstand Otto Schmoll, Manfred Blatt, Renate Christ, Helmut Solowy, Otti Lebert, Harro Schiz Fotograf: ki (Foto: ki)
Am 22.4.16 fand die Ordentliche Mitgliederversammlung im Vereinsraum statt. Vorstand Otto Schmoll konnte 32 Teilnehmer begrüßen.
Im letzten Berichtsjahr sind 2 aktive Mitglieder verstorben. Der Gesamtverein hat derzeit rd. 150 Mitglieder, davon sind 39 Ehrenmitglieder. Er gab einen Abriß über das letzte Jahr. Die Aktivitäten im gesanglichen Bereich waren ein Auftritt im Krankenhaus und Altenheim, bei der Jahresfeier in Nordhausen und die Jahresfeier im JupiterWeinkeller. Höhepunkte waren dabei die Auftritte des Wengerterchores aus Botenheim und der Veehharfengruppe aus Lauffen und Umgebung. Der Kinderchor, unterstützt durch den Kinderchor aus Brackenheim und den Schulchor aus Hausen, plant, im Herbst das Kindermusical „Der kleine Tag – Auf dem Lichtstrahl zur Erde und zurück“ aufzuführen und hat bereits eine Kostprobe daraus gegeben. Die GospelVoices planen ebenfalls Auftritte in Heilbronn und im November eine Matinee.
Die Kassierin Mona Böse konnte einen positiven Kassenbericht abliefern.
Bei den Wahlen wurde Otto Schmoll als 1. Vorsitzender, Mona Böse als Kassier, Ursula Kirchert als Schriftführerin und Peter Berger als Beisitzer in ihren Ämtern für weitere 3 Jahre bestätigt. Ein Beisitzer-Posten und der Posten des 2. Vorstandes bleibt weiterhin vakant.

Eingestellt von: Ursula Kirchert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.