Natur und Wein (und Musik)

Das Schülerochester bei Sonnenschein unter der Leitung von Katharina Karle
Am Sonntag, den 25.06., spielte das Schüler- und das Jugendorchester des Musikvereins Brackenheim an ihrem Stand in den Weinbergen bei dem mehrtägigen Natur und Wein Fest. Die Natur zeigte sich an diesem Tag vor allem durch Sonnenschein und starke Windböen. Diesen Bedingungen trotzten die Orchester tapfer und spielte dagegen an. Das Schülerorchester eröffnete unter der Leitung von Katharina Karle das Platzkonzert. Das noch junge Orchester wurde von ein paar Musikern aus dem Jugendorchester unterstützt und brachte mit „We Will Rock You“ rockige Klänge in die Weinberge. Aber auch schwungvolle Lieder wie „Sax To The Max“ standen auf der Liste. Danach legte das Jugendorchester unter Micha Kible nach. Mit schmissigen Liedern wie „La Bamba“, „YMCA“ oder „Moskau“ unterhielten sie die Zuhörer, die neben dem Wein auch Kaffee, Kuchen und Eis zu sich nahmen. Auch dieses Jahr war der Auftritt dank sonnigem Wetter, vielen begeisterten Zuhörern und guter Unterhaltung ein voller Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.