Gut besuchter Schnittlehrgang

Am vergangenen Samstag konnten in Hausen a.d.Zaber wieder viele Interessierte den Ausführungen von Kursleiter Ernst Strecker lauschen. Immer wieder hört und sieht man etwas Neues, auch wenn man schon mehrfach beim Schnittlehrgang dabei war. Im Garten von Familie Kohler-Schunk konnte man den Fachman in Aktion sehen und erhielt Tipps für den eigenen Garten oder das eigene Baumstückle. Wann man was wie schneidet und warum. Was man keinesfalls schneiden darf und was man unbedingt veremiden sollte. Zwischendurch gab es eine Pause mit Glühwein und Brezeln zum aufwärmen. Das Wetter war genau richtig und am Nachmittag konnte dann jeder zuhause das erlernte im eigenen Garten in der Praxis anwenden. Der OGV Hausen veranstaltet jährlich am 1. Samstag im Februar einen Schnittlehrgang bei dem sowohl Mitglieder wie auch interessierte Nichtmitglieder eingeladen und herzlich willkommen sind.
Eingestellt von: Brigitte Seiler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.