Abschied und Zukunft in der CDU-Fraktion in Brackenheim

v.l.n.r. Michael Klotz, Helmut Kayser, Ulrich Kleinschrod, Jutta Layher, Hartmut Bahm
Im neuen Gemeinderat sind 4 Personen nicht mehr vertreten. Fraktionsvorsitzender Helmut Kayser verabschiedete sie in der letzten Fraktionssitzung.
Das Urgestein Michael Klotz war 34 Jahre dabei und hat Brackenheim mitgestaltet und sich um die Stadt verdient gemacht. Vielen Dank für das überwältigende ehrenamtliche Engagement.
Jutta Layher war 20 Jahre Gemeinderätin und seit 2004 erste stellvertretende Bürgermeisterin. Sie bleibt jedoch weiterhin Kreisrätin und unterstützt uns. „Herzlichen Dank für Dein überragendes Engagement, aber Deine Erfahrungen und Ratschläge werden uns sehr fehlen“, betonte Helmut Kayser.
Ulrich Kleinschrod war 10 Jahre und Hartmut Bahm 7 Jahre Gemeinderat. Auch ihnen wurde Dank für ihr Engagement ausgesprochen.
Die CDU-Fraktion hat sich konstituiert. Erneut wurde Helmut Kayser zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind Sebastian Beck und Iris Lang.
Die CDU stellt im künftigen Gemeinderat 10 Gemeinderäte aus allen Stadtteilen und ist somit weiterhin stärkste Fraktion. „Wir wollen das, was wir unseren Wählern versprochen haben, auch umsetzen in Zusammenarbeit mit den anderen Gemeinderäten und der Verwaltung und nehmen Anregungen aus der Bevölkerung gerne auf beispielsweise bei unseren Fraktionssprechstunden", so Helmut Kayser.
Eingestellt von: Helmut Kayser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.