Bezirksmeisterschaft Feldbogen 2017

Lena Mogler, BSV Brackenheim, nimmt strahlend die Glückwünsche zum Gewinn der Bezirksmeisterschaft Feldbogen Schüler von Organisator Friederich Karle entgegen
Triple, Doppelsieg und fünf Einzeltitel holten die Feldbogenschützen des BSV Brackenheim bei der Bezirksmeisterschaft in Murrhardt.
Beate Herrmann verteidigte ihren Titel bei den Damen. Lena Mogler ließ der Konkurenz in der Schülerklasse keine Chance. Lukas Mogler, Jugendklasse, zeigte auf dem schwierigen Parcours seine Qualitäten und gewann Titel Nummer 3 für Brackenheim. Einen Doppelsieg und Titel Nummer 4 holten die BSVler in der Altersklasse Herren. Friedrich Karle siegte in bestechender Frühform mit einem Top-Ergebnis von 306 Ringen. Die Überraschung des Tages gelang Thomas Mogler mit neuer persönlicher Bestleistung von 280 Ringen auf dem Silberrang.

In der Langbogenklasse Herren führt kein Weg an den Schützen des BSV Brackenheim vorbei. In jedem Wettkampf werden zwar die Karten neu gemischt, aber die Medaillen bleiben in Brackenheim.
Das Triple für Brackenheim, neuer Bezirksmeister Langbogen wurde erstmals Mark Niethammer, der sich absolut verdient gegen seine Vereinskameraden Jörg Eysen und Thomas Mogler durchsetzten konnte. Gratualtion an alle Brackenheimer Feldbogner für ihre tollen Leistungen, denn jeder Starter des BSV Brackenheim holte eine Medaille!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.