BogenLiga Wettkämpfe Bezirksoberliga

Jurek Rybus und Fabian Karle (hinten), beide Bogensportverein Brackenheim, freuen sich über ein erfolgreiches Bogen Liga-Wochenende Fotograf: privat (Foto: privat)
Der Bogensportverein Brackenheim empfing die besten BogenLiga-Teams des Unterlandes in der Brackenheimer Halle zu ihrem 2. Wettkampftag in der Bezirksoberliga. Nach der erfolgreichen Hinrunde kämpfte das Team I des BSV Brackenheim in der Besetzung um Teamchef Fabian Karle, Helen und Jörg Eysen, Peter und Georg Seiler um den Meistertitel. In den ersten vier Partien wurden fast alle Punkte eingefahren, jetzt galt es in restlichen Duellen gegen die Spitzenteams die Oberhand zu behalten. Trotz sehr guter Ergebnisse fehlte letztendlich das Quäntchen Glück in zwei Partien, um diese siegreich zu beenden. Am Ende belegte das Team I einen guten 4. Platz in der höchsten Unterländer Bogenliga. Knappe Niederlagen in der Vorrunde waren für das Team II mit Thomas Mogler, Werner Link, Jurek Rybus Beate und Thomas Herrmann eine hohe Bürde. Völlig losgelöst startete das Team II siegreich gegen den haushohen Favoriten aus Neuenstadt. Gegen die direkten Abstiegskonkurrenz punktete das BSV-Team erfolgreich und ein Nichtabstiegsplatz war greifbar nahe. Im Endspiel gegen den Abstieg schossen die BSV - Schützen aus 18 Metern zielgenau ihre Pfeile ins vier Zentimeter große Gold. Ein verdienter 6:0 Sieg stand am Ende zu Buche, der den ersehnten Klassenerhalt in der Bezirksoberliga bedeutete.
Eingestellt von: Thomas Mogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.