Kreismeisterschaften Bogen Weinsberg 2016

Erfolgreiche Youngsters des Bogensportverein Brackenheim mit Lena Mogler, Kay Fischer, Lukas Mogler, Arvid Kießling und Jan Neubauer (Vlnr), es fehlt Tillmann Schwarz Fotograf: privat (Foto: privat)
Sonnenschirm, Sonnencreme und Sonnenbrille, drei sehr wichtige Dinge für die Brackenheimer Bogenschützen bei den heißen Kreismeisterschaften in Weinsberg. Sonne pur, sommerliche Temperaturen ergaben acht sonnige Titel für den BSV Brackenheim.
Jan Neubauer, Schüler B, erzielte ein sehr gutes Ergebnis und wurde mit wenigen Ringen Abstand Zweiter. Lena Mogler, Schüler A, weiblich, distanzierte die Konkurrenz und wurde neue Kreismeisterin. Kay Fischer, Schüler A, männlich, erreichte mit sehr guter Ringzahl den 4. Platz. Die jungen Wilden des BSV Brackenheim dominierten in der Reihenfolge mit Arvid Kießling, Tilmann Schwarz u. Lukas Mogler die Jugendklasse, damit auch klarer erster Platz in der Mannschaftswertung. Thomas Mogler holte sich mit neuer persönlicher Bestleistung das Gold in der Langbogenklasse. Heiko Kießling siegte überlegen in der Herrenklasse. Beate Herrmann wurde souverän Zweite in der Damen Altersklasse. Hans Jahodiez schoss überragend, er siegte in der Seniorenklasse. Die Altersklasse gewann Reiner Küchle mit 607 Ringen vor Friedrich Karle als Dritten, dicht dahinter Claude Schmitt vor dem aufstrebenden Jerzy Rybus und Werner Link. Thomas Mogler, Marcus Bleise folgten auf den weiteren Plätzen. In der Mannschaftswertung Alterskl. ging Gold und Silber nach Brackenheim.
Eingestellt von: Thomas Mogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.