Liga-Wettkämpfe Bezirksoberliga

Die Bogenligateams des Bogensportverein Brackenheim auf Erfolgskurs Fotograf: privat (Foto: privat)
Der Bogensportverein Brackenheim empfing die Bogenligateams der Bezirksoberliga zu ihrem 1.Wettkampf in der Brackenheimer Halle.
Das Bogen-Ligaschießen wird als Mannschaftssport durchgeführt. Drei Bogenschützen eines Vereines bilden eine Mannschaft. Im Zeitfenster von 2 Minuten schießen die Schützen abwechselnd zwei Pfeile auf eine 40cm-Auflage. Bei einem solchem Wettkampf geht es nicht ruhig zu, da wird lautstart angefeuert. In der Besetzung Fabian Karle, Jörg und Helen Eysen, Georg und Peter Seiler erreichte das Team I des BSV Brackenheim mit einer sehr guten Leistung Platz 3 in der Bezirksoberliga. Unglücklich steht das BSV-Team II in der Besetzung Thomas Mogler, Beate und Thomas Herrmann, Jurek Rybus und Werner Link am Ende der Tabelle.
Wie eng es um die Leistungsdichte in dieser Liga steht, zeigte das BSV - Team II im Match gegen Titelaspirant Neuenstadt. Nach heißem Fight stand Neuenstadt am Rande einer Niederlage. Am Ende hieß es 5:5 Unentschieden, der einzigste Punktverlust für Neuenstadt. Beim internen Duell zwischen den BSV-Teams war höchstes Ligafieber in der Halle. Es wurden keine Geschenke gemacht, höchste Ergebnisse geschossen und die Führungen wechselten hin und her. Am Ende stand ein glücklicher Sieg für das Team I um Mannschaftskapitän Fabian Karle zu Buche.
Eingestellt von: Thomas Mogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.