Jugendkonzert des Musikvereins Bretzfeld

Die Jugendkapelle des Musikvereins Bretzfeld
Am Sonntag, den 02. April 2017 fand zum ersten Mal ein Jugendkonzert des Musikvereins Bretzfeld in der Mehrzweckhalle in Bretzfeld-Scheppach statt. Der Nachmittag startete mit den Kleinsten des MVB – dem Flötentreff. Unter der Leitung von Claudia Frick-Burkhardt unterhielten die Kinder das Publikum unter anderen mit einem „Singspiel von Donalds Farm“ und weiteren Kinderliedern, die im Publikum neben guter Laune auch für einen herzlichen Applaus sorgten.
Für das leibliche Wohl sorgten die aktiven Musiker des Musikvereins Bretzfeld mit Kuchen und Torten, Brezeln und Getränken. Nach einer Pause trat die Jugendblaskapelle aus Untersteinbach, die an diesem Tag zu Gast in Bretzfeld war, auf die Bühne. Die jungen Musikerinnen und Musiker präsentierten zusammen mit Dirigent Marcel Heigl ein abwechslungsreiches Programm mit Stücken von „Rythm of the World“ über „The Best of Green Day“ bis zu „Siyahamba“.
Zum Abschluss zeigte die Jugendkapelle des Musikvereins Bretzfeld unter der Leitung des Dirigenten Marco Roll ihr Können. Außerdem wurden aus der Jugendkapelle die Absolventen des Juniorabzeichens und des D1-Lehrgangs ausgezeichnet. Mit Stücken wie „Hello“, „Stronger“ oder „Crazy Train“ aus Pop und Rock neigte sich der Nachmittag dem Ende zu. Alle Darbietungen des Nachmittags ernteten großen Applaus und viele Zugaben. Rückblickend lässt sich sagen, dass das Jugendkonzert ein toller Erfolg für alle Beteiligten war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.