Musikverein Bretzfeld Ausflug 2015

Musikverein Bretzfeld vor der Götzschtalbrücke
Am Samstag startete der Musikverein Bretzfeld frühmorgens seinen 2-tägigen Ausflug ins sonnige
Vogtland. In der Musikstadt Markneukirchen wurden die 40 Musiker/innen von der Buffet Group
herzlich empfangen und durch die Produktion des Musikinstrumentenbaus, der Blech- und
Holzblasinstrumente, geführt. Beeindruckt von der vielfältigen Handarbeit bei der Instrumentenherstellung ging es nach gemütlicher Mittagspause ins Musikinstrumentenmuseum.
Dort werden mehr als 1000 Instrumente aus aller Welt vom 17. Jahrhundert bis zur heutigen Gegenwart, von der kleinsten Geige bis zum größten Akkordeon dargestellt.
In Plauen gab es am Abend ein zünftiges, vogtländisches Abendessen. Der „Muddidooch“ führte uns in Form einer Rundfahrt zur sehenswürdigen Götzschtalbrücke und weiter zur Skisprungschanze nach Klingenthal. Zum Schluß ging es zur lustigen 800m langen Sommerrodelbahn. Nach diesem gelungenen Ausflug bei toller Kameradschaft freut sich der Verein auf die kommenden Spieltermine, ihr Musikfest vom 26. - 28.6.2015 und ganz besonders über
sein neues Mitglied, den Busfahrer Wojtek.
Eingestellt von: Claudia Frick-Burkhardt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.