Wanderung in den Maien

Gruppenfoto
Wunderbares Wanderwetter lockte die Bitzfelder Albvereinssenioren zur Wanderung in den Schwäb.- Fränkischen Wald. Ziel war der Juxkopf bei Spiegelberg im reizvollen Lautertal. Vom Wanderparkplatz bei Nassach starteten die Wanderer zu einer abwechslungsreichen Rundwanderung mit einem kurzen steilen Anstieg auf den 533 m hohen Juxkopf. Auf dessen Gipfel wurde vom Schwäbischen Albverein ein 22 m hoher hölzerner Aussichtsturm mit Betonsockel errichtet. Eine prächtige Rundumsicht bot sich über eine Landschaft von waldigen Hügeln, Wiesen und Feldern. Zum Greifen nah die Hohe Brach, mit 586 m der höchste Gipfel des Waldes. Die Gipfelrast mit einem leckeren Imbiss unserer beiden Wanderführer Helga und Alfred ließ die Mühen des Turmaufstiegs rasch wieder vergessen. Nach dem Abstieg zum Parkplatz ging es nach Vorderbüchelberg zur Abschlusseinkehr. Unser Hüttenmusikant Ewald sorgte mit seinem Akkordeon für einen fröhlichen Ausklang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.